Willkommen im Uelzener Tier-Blog

Sommerurlaub – wohin mit der Katze?

Sommerurlaub – wohin mit der Katze?

Der Sommer ist da, die Ferien stehen vor der Tür: Zeit für den wohlverdienten Urlaub. Für Katzenbesitzer bedeutet dies allerdings auch, dass sie sich um die Versorgung des Stubentigers kümmern müssen. Denn anders als Hunde eignen sich die meisten Katzen nicht für eine Urlaubsfahrt. Aber wo ist Mieze…

Beitrag lesen

Hund im Auto: So kommen Sie gut zum Urlaubsziel!

Hund im Auto: So kommen Sie gut zum Urlaubsziel!

Hunde lieben ihre Menschen sehr und wollen am liebsten nie von ihnen getrennt sein. Immer mehr Hundehalter entscheiden sich deshalb dafür, gemeinsam mit dem Vierbeiner zu verreisen. Um ans Ziel zu gelangen, ist dann meist das eigene Auto das Verkehrsmittel der Wahl, da es den größten Komfort für den…

Beitrag lesen

Wie wird meine Katze stubenrein?

Wie wird meine Katze stubenrein?

Wenn Sie zu den Glücklichen gehören, bei denen die Maikätzchen-Saison für den Einzug eines neuen Mitbewohners sorgt, dann steht Ihnen nun eine spannende Zeit mit dem Neuankömmling bevor. Sicher stellt sich dabei auch die Frage, ob die kleine Katze eigentlich schon stubenrein ist. Im Idealfall ja,…

Beitrag lesen

Joggen mit Hund

Joggen mit Hund

Wer kennt das nicht: Man nimmt sich vor, regelmäßig zu joggen, aber der innere Schweinehund ist stärker. Warum also nicht das Joggen zusammen mit dem eigenen „realen“ Hund anfangen? Wer plant, dem inneren Faulpelz auf diesem Weg ein Schnippchen zu schlagen, sollte folgende Dinge beachten.

Wie…

Beitrag lesen

Andalusier - Rasseportrait Teil 2

Andalusier - Rasseportrait Teil 2

Andalusier sind für viele die Traumpferde schlechthin: Strahlend weiß, stolz und mit langer, wallender Mähne. Aber auch abseits ihres Aussehens steht diese sehr alte Rasse aus Spanien bis heute bei vielen Reitern hoch im Kurs.

Der Name „Andalusier“ ist ein Oberbegriff für Pferde verschiedener…

Beitrag lesen

Birma - Rasseportrait Teil 4

Birma - Rasseportrait Teil 4

Birmakatzen, auch als Heilige Birma bezeichnet, sind echte kleine Schätzchen. Schon auf den ersten Blick fällt ihre ungewöhnliche Zeichnung ins Auge: Während der Großteil des Körpers hell ist, sind Gesicht, Ohren, Schwanz und Beine dunkel, die Pfoten aber wieder weiß. Sie gehört damit zu den…

Beitrag lesen

Weiderisiko - ein verzwicktes Thema

Weiderisiko - ein verzwicktes Thema

Wenn der Weidegang im Desaster endet, weil die Pferde sich untereinander gekabbelt und verletzt haben oder sie womöglich von der Weide ausgebrochen sind, dann sind Pferdebesitzer nach dem Gesetz für Schäden an Dritten haftbar. Auch wenn den Besitzer des Tieres keine eigentliche Schuld trifft, muss…

Beitrag lesen

Sennenhunde - Rasseportrait Teil 6

Sennenhunde - Rasseportrait Teil 6

„Sennenhunde“ ist eine Sammelbezeichnung für die Hunde der Schweizer Bergbauern. Je nach Verwendung haben sich vier verschiedene Rassen heraus gebildet, die zwar alle das typische dreifarbige Fell haben, sich aber sonst in ihren Ansprüchen unterscheiden. Allen gemein ist, dass sie bei konsequenter,…

Beitrag lesen

Giftpflanzen auf der Pferdeweide

Giftpflanzen auf der Pferdeweide

Da blüht einem was: Während der Weidezeit stehen regelmäßige Giftpflanzen-Kontrollen der Koppeln auf dem Programm. Diese typischen Giftpflanzen sollte daher jeder Pferdebesitzer kennen:

Die aktuell wohl bekannteste Giftpflanze ist das Jakobskreuzkraut (syn. Jakobs-Greiskraut). Seine Giftwirkung…

Beitrag lesen

Nachwuchs in der Katzenstube

Nachwuchs in der Katzenstube

Der Wonnemonat Mai macht nicht nur die Bäume grün, sondern sorgt auch für Nachwuchs in der Tierwelt. Katzen bringen im Frühsommer die berühmten „Maikätzchen“ zur Welt, denen eine besonders robuste Gesundheit nachgesagt wird. Zusätzlich zur Pflege von Mama Katze können auch Katzenbesitzer einiges zum…

Beitrag lesen

155 Beiträge

Sind Sie sicher, dass dieser Beitrag gelöscht werden soll?

Ja

Filtern

nach Zeitraum

nach Kategorie

zurücksetzen
Zur Website