OP-Versicherung für Hunde

ab 12,95 €/Monat 

Angebot berechnen
produktdetails schwung

Neuigkeiten


Die Körpersprache der Katzen

02.05.2017

Die Augen, die Ohren und der Schwanz sind die Merkmale der Katzen-Körpersprache. Wenn der Katzenbesitzer diese genau deutet, kann er so manche Vorfälle vorbeugen und erhält zusätzlich eine noch deutlich stärkere Beziehung zwischen sich und seinem Tier.

Die lautliche Kommunikationsform geht über miauen, schnurren und fauchen. Doch dies ist nur ein kleiner Teil der Körpersprache .Allerdings können Anfänger die Körpersignale nicht immer so einfach deuten. Aus diesem Grund ist es wichtig, diese zu erlernen, um böse Folgen zu umgehen.

Der mitteilende Körper

Mit dem Schwanz, den Augen und den Ohren, kommuniziert die Katze mit ihren Mitmenschen /- Katzen. Aber auch die gesamte Körperhaltung spielt eine große Rolle wie zum Beispiel: der Katzenbuckel. Bei aufgerichtetem Fell, ist große Vorsicht geboten.

Mit das wichtigste Kommunikationsmittel sind die Augen. Fürchtet sich die Katze oder ist erfreut, so erweitern sich die Pupillen, wird die Katze aber bedroht, so verengen sich die Pupillen. Auch gilt ein durchdringender Blickkontakt als Drohung und die Katze fordert Unterwürfigkeit. Signale wie Friedfertigkeit und Zurückhaltung, erkennt man dadurch, dass die Katze dem Blickkontakt ausweicht und den Kopf wegdreht.

Wachsamkeit der Katzenohren

Die Ohren spiegeln die Stimmungen und Gefühle der Katzen wieder. Das heißt, bei Gelassenheit und Entspannung, zeigen die Ohren nach vorne, bei starker Angriffslust und Selbstbewusstsein, sind die Ohren nach hinten gedreht. Ist die Katze jedoch ängstlich, sind die Katzenohren in der rückwärtigen Stellung angelegt. So versucht sie, vor einem möglichen Angriff, die empfindlichen Sinnesorgane zu schützen.

Sind Sie sicher, dass dieser Beitrag gelöscht werden soll?

Ja

Ihr Ansprechpartner

Schützen Sie Ihre Freunde

Haftpflichtversicherung OP-Versicherung Krankenversicherung
  • Haftpflichtversicherung
  • OP-Versicherung
  • Krankenversicherung



Unsere Tierversicherung

Beitrag berechnen