Betriebshaftpflicht für
Hundeschulen und Tierpensionen

 

produktdetails schwung

Betriebshaftpflicht für Hundeschulen, Tierheime und Tierpensionen

Die Arbeit lieben. Auf einen starken Partner verlassen.

Der Parcours in Ihrer Hundeschule, das Katzenzimmer in Ihrer Tierpension –alles Orte zum Austoben und Spielen.

Aber es sind auch Orte, an denen sich fremde Tiere zum ersten Mal begegnen und vor allem, an denen Sie als Inhaber oder Hundeausbilder die Verantwortung aus Schäden durch Ihr Verschulden tragen.

Rutscht ein Hundebesitzer auf Ihrem Erlebnis-Parcours aus und verstaucht sich den Knöchel, sind Sie zu Schadenersatz verpflichtet.

Oder ein Hund hat sich verletzt, weil Sie beim Aufbau des Parcours etwas unaufmerksam waren. Unsere Betriebshaftpflicht für Hundeschulen und Tierpensionen schützt Sie davor.

Ihre Vorteile mit der Betriebshaftpflicht:

  • Deckungssumme: 15 Mio. € – pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden
  • Veranstaltungen (z. B. Sommerfest, Tag der offenen Tür) sind unbegrenzt und ohne vorherige Angabe mitversichert
  • Hüterhaftpflicht bei Pensionstieren
  • Schäden am auszubildenden Hund durch Verschulden des Ausbilders bis 1.000 €
  • Schäden am in Verwahrung genommenen Hund bis max. 1.000 €
  • Mitversicherung von bis zu vier Hilfspersonen bei Versicherung des Hundeausbilders
  • Keine namentliche Nennung der eigenen Tiere oder der Ausbilder erforderlich
  • Verkauf im Nebenerwerb (z. B. Hundezubehör und Futter)

Für jeden Bedarf der richtige Schutz Auch für Tierschutz- und Vermittlungsvereine haben wir die passenden Lösungen.
Wir beraten Sie gern dazu.

Gern nehmen wir Ihre Anfrage entgegen und erstellen Ihnen ein persönliches Angebot. Füllen Sie hierzu einfach den nachfolgenden Fragebogen aus.

zum Fragebogen

Ihr Ansprechpartner

Schützen Sie Ihre Freunde

Haftpflichtversicherung OP-Versicherung Krankenversicherung
  • Haftpflichtversicherung
  • OP-Versicherung
  • Krankenversicherung



Unsere Tierversicherung

Beitrag berechnen