Jagd-Haftpflicht

 

produktdetails schwung

Jagd-Haftpflicht

Unterwegs in Wald und Flur. Optimal geschützt.

Ob beruflich oder als Hobby: Die Jagd erfordert spezielle Schulungen, viel Achtsamkeit und Vorsicht. Trotzdem kommt es manchmal anders als geplant.

Wenn Ihre Kugel beispielsweise ihr Ziel verfehlt und stattdessen einen Jagdkollegen trifft, müssen Sie haften.

Die Forderungen der Krankenkasse, Schmerzensgeld und Verdienstausfall können sich rasant auf Millionenhöhe summieren.

In solchen Fällen sind Sie mit unserer Jagd-Haftpflicht-Versicherung optimal abgesichert.

Ihre Vorteile der Jagd-Haftpflicht:

  • Gesetzliche Haftpflicht aus jeglicher jagdlicher Betätigung, z. B. als Jäger, Forstbeamter, Jagdpächter
  • 15 Mio. € Deckungssumme – pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden
  • Haftpflicht aus dem erlaubten Besitz und Gebrauch von Schusswaffen
  • Mitversichert: das Halten/Abrichten/Ausbilden von bis zu 4 jagdlich, brauchbaren Hunden – auch außerhalb der Jagd. Sie brauchen somit keine gesonderte Tierhalter-Haftpflicht-Versicherung für die versicherten Hunde!
  • Haftpflicht-Ansprüche im Zusammenhang mit der Jagd im Ausland
  • Haftpflicht als Dienstherr der im Jagdbetrieb beschäftigten Personen
  • Forderungsausfalldeckung ab 2.500 €
  • ... und einiges mehr

Sinnvolle Ergänzungen

Für noch umfassenderen Versicherungsschutz empfehlen wir Ihnen unsere Jagd-Haftpflicht plus – die neben der Haftpflichtversicherung auch eine Jagd-Unfall- und Jagd-Rechtsschutz-Versicherung mit einschließt.

Unser Tipp

Schließen Sie zusätzlich zur Jagd-Haftpflicht oder Jagd-Haftpflicht plus eine OP-Versicherung für Ihren Jagdhund ab. Sollte er durch einen Jagdunfall verunglücken, erstatten wir Ihnen bis zu 500 €.

Informationen anfordern

Ihr Ansprechpartner

Margarete Schmidt

Generalagentin


Schützen Sie Ihre Freunde

Haftpflichtversicherung OP-Versicherung Krankenversicherung
  • Haftpflichtversicherung
  • OP-Versicherung
  • Krankenversicherung



Unsere Tierversicherung

Beitrag berechnen