Erlebnistag Pferd 2015

23.09.2015 – Am 11. Oktober 2015 ist es soweit: der 2. „Erlebnistag Pferd“ findet in Adelheidsdorf statt

Top-Programm für jedermann

Der Landkreis Celle ist eine der Hochburgen der Pferdezucht weltweit. Die Hengstprüfungsanstalt in Adelheidsdorf gewährt qualitätsvollen Hengsten den optimalen Einstieg in ein Leben als Zuchthengst und als Sportpferd. Am 11. Oktober 2015 werden in der renommierten Trainingsstätte die Tore geöffnet, um noch ganz andere Facetten des Reitsports zu präsentieren. An diesem Tag laden der Bezirkspferdesportverband Lüneburger Heide und die Uelzener Versicherungen ein zum „Erlebnistag Pferd 2015“.

Geboten wird ein rundum abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm. Infotainment lautet das Motto und es werden neben den unterschiedlichsten Seminarbeiträgen auch jede Menge attraktiver Schaubilder gezeigt.

Referenten der „Verstehe Dein Pferd“ Reihe der Uelzener Versicherungen demonstrieren die unterschiedlichsten Ansätze Pferde auszubilden. So wird Buchautorin Nicole Künzel Einblicke in die Arbeit am langen Zügel geben, Ausbilderin Heidrun Hafen die ersten Schritte zu Zirkuslektionen mit dem Pferd erläutern und die bekannte Showreiterin Andrea Schmitz demonstriert ihre Arbeit mit den Barockpferden. Hinzu kommt Karen Uecker, Expertin für „Reiten mit Begleithund“. Das Landgestüt Celle hat sich ebenfalls ein sehr interessantes Programm einfallen lassen, bei dem es in erster Linie um die Ausbildung von Pferd und Reiter geht. Zum einen zeigen sie die Entwicklung der Pferde von jung nach alt, zum anderen einen Querschnitt durch die Ausbildung zum Pferdewirt im Landgestüt. Hier bekommen die Besucher die optimale Gelegenheit, auch einmal hinter die Kulissen zu schauen. Als Höhepunkt wird ein Celler Landbeschäler in einer Dressur-Kür der Klasse S erwartet. Wer sich näher für die Hengstprüfungsanstalt interessiert, bekommt die Chance, an Führungen unter fachkundiger Begleitung teilzunehmen.

Auch die Aktiven des Bezirkspferdesportverbandes Lüneburger Heide bieten ein buntes Programm: rasante Mounted Games Vorführungen wechseln mit informativem „Reiten als Schulsport“ und „Inklusion im Pferdesport“. Die Nachwuchsstars der Reiterszene treten beim Führzügelwettbewerb und beim Voltigieren in Aktion und weiter fortgeschrittene Kinder zeigen in Quadrillen ihr Können. Auch der Fahrsport kommt beim Schauwettbewerb im Kegelfahren und einer großen Kutschenquadrille nicht zu kurz.

Viele Pferdefans sind auch Hundeliebhaber, daher treten im Landgestüt an diesem Tag auch die Sieger des DogLive Multitalent-Wettbewerbs 2015 „Mumford“ mit seiner Besitzerin Charlott Arzberger vors Publikum. Dass dieses Duo den Titel zurecht trägt, werden die Besucher am Erlebnistag Pferd live erfahren.

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei und für das leibliche Wohl wird ebenfalls bestens gesorgt. Wer sich über die Programmpunkte hinaus informieren möchte, findet Ansprechpartner für die verschiedensten Aktivitäten im Pferdesport direkt vor Ort. Für die Jüngsten gibt es Ponyreiten und Steckenpferdebasteln – es lohnt sich also in jedem Fall, am Sonntag einen Besuch in der Hengstprüfungsanstalt in Adelheidsdorf zu planen.

Daten & Fakten
Veranstalter: Bezirkspferdesportverband Lüneburger Heide e.V.
Ort: Hengstprüfungsanstalt Adelheidsdorf, An der Hengstprüfungsanstalt 1, 29352 Adelheidsdorf

Datum und Uhrzeit: 11. Oktober 2015 ab 10:00 Uhr ganztägig
Eintritt frei

Programm Erlebnistag Pferd in Adelheidsdorf