Uelzener Versicherungen sind Partner bei Ganschower Stutenparaden

Abwechslungsreiches Programm an drei Wochenenden im Juli

Die Ganschower Stutenparaden in der Nähe von Güstrow in Mecklenburg-Vorpommern sind einzigartig in Deutschland. Das eindrucksvolle Programm mit seinen Schaubildern ist nicht nur für Pferdeliebhaber eine Augenweide. Es begeistert jährlich mehrere tausend Besucher. Erleben Sie z.B.: Deutschlands größte Zweispännerquadrille, mit 32 angespannten Pferden, unter der Leitung von Manfred Ulrich. Höhepunkt der Veranstaltung ist die größte freilaufende Herde, deren Anblick die Gäste in die Natürlichkeit und Freiheit Mecklenburg-Vorpommerns entführt. Auf jeder Parade wird als Hauptgewinn ein Fohlen verlost.

Gleich an drei Wochenenden im Juli können sich Besucher auf das beeindruckende Programm freuen:
Sonntag, 06. Juli 2014
Sonntag, 13. Juli 2014
Samstag, 19. Juli 2014

Beginn des Schauprogramms ist jeweils 13.00 Uhr und Ende ca. 17.00 Uhr. In der Zeit von 9.00 bis 12.00 Uhr können Sie in die Ställe des Gestütes schauen, parallel findet auf dem Paradeplatz eine Verkaufsveranstaltung und ein Vorprogramm statt. Im rustikal eingerichteten Stallcafé auf dem Hofgelände bzw. an den Verkaufsständen um den Paradeplatz können sich die Besucher an jedem Paradetag ausreichend versorgen.

An allen drei Wochenenden laden wir Sie zu einem abwechslungsreichen und sicher unvergesslichen Tag auf das Gestüt Ganschow ein. Besuchen Sie die Uelzener am Infostand auf dem Veranstaltungsgelände.

Weitere Informationen und Kartenreservierungen:

www.gestuet-ganschow.de